Marlene malt Motive aus Afghanistan

Weitere Bilder

Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8

 

Marlene Ghamin, eine junge Künstlerin

Marlene Ghamin ist am 24.4.1984 in Führt geboren. Sie ist Schulzeichnerin im Schliemann-Gymnasium in Fürth. Dort wird am 13.Juni eine Ausstellung ihrer Zeichnungen eröffnet.  

 

Bereits in ihrem 10. Lebensjahr interessierte sich für Bewegung und Verhalten. Pferde sind ihre Lieblingsmotive, nicht nur deshalb, weil den Mädchen eine besondere Zuneidung zu Pferden herangetragen wird, sondern auch weil sie sich für Bewegung im Sinne des sozialen Verhaltens interessierte.

Sie schenkte meiner Frau zu deren Geburtstag am 22.9. ein Geschenk Für mich hat sie dieses Bild gemalt als Trost.

 

Auch in diesem zehn Jahren später gezeichneten Werk von Marlene spielt Bewegung eine bedeutende Rolle, hier eine Bewegung in einem größeren Rahmen  Diese junge Künstlerin interessierte sich für Afghanistan. Hier bringt sie wiederum das Verhalten Mensch-Tier und deren Bewegung in der Landschaft zum Ausdruck Die Landschaft mit der Überschrift ist zwar uneben, aber keineswegs perspektivlos. Der Reiter scheint von der düsteren Seite zur helleren Zielrichtung zu reiten.

 

zur Hauptseite